Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern – 1 gute Idee

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern ist eine ideale Beschäftigung für die Adventszeit. Wenn Sie auf der Suche nach einer Geschenkidee sind und Kinder ans Nähen heranführen wollen, dann eignet sich die Arbeit mit Stoffen. Der Schwierigkeitsgrad ist bei dieser Geschenkidee zum Selbermachen niedrig. Und noch eine Bemerkung, ehe wir loslegen: Es sollte aber ungeduldiges Kind sein, mit dem Sie die hier vorgestellten Weihnachtsgeschenke selber machen – nämlich aus Styroporkugeln mit Stoffquadraten. Denn Kindern fällt es oft schwer, wirklich genau zu arbeiten.

Am Anfang brauchen Sie dazu Ihre Unterstützung – am besten sitzen Sie daneben. Das kostet Zeit. Die Belohnung ist zu sehen, wie die Kinder das Festpieksen der Stoffe mit den Pinnadeln mögen. Denn das ist die Art, wie die Stoffe miteinander und an der Kugel fixiert werden. Es macht ihnen Freude, den Stoff festzustecken immer und immer wieder. Los geht’s.

Wie Sie Weihnachtskugeln als Baumschmuck oder Türschmuck herstellen können – Material

Sie brauchen

  • 3 verschiedene Stoffe, idealerweise mit Weihnachtsmotiven als Aufdruck und zwei hellen und einer dunklen Farbe bzw. umgekehrt;
  • Kurze Pinnadeln wie diese hier (zurzeit leider nicht verfügbar): Sie sind nicht zu verwechseln mit normalen Stecknadeln, auch Schneidernadeln genannt, die länger und dünner wären. Hier finden Sie noch ein Beispiel, wobei die Nadeln sogar noch kürzer sein könnten und goldbeschichtet und ein bisschen dicker. Am besten fragen Sie in einem Fachgeschäft nach.
  • Styroporkugel(n) – Durchmesser 7,6 cm / 3 inch bzw. “20 Zoll”, siehe hier oder hier; versuchen Sie etwas Vergleichbares in einem deutschen Bastelgeschäft zu finden, damit das Porto nicht zu teuer wird;
  • Dickes Schleifenband – nach Geschmack 2-3 cm dick;
  • Gegebenenfalls weiteres Deko-Material

Was brauchen Sie noch?

  • Schneiderschere oder Roll-Cutter mit Unterlage zum Ausschneiden von Stoffquadraten / ‘Patches’
  • Maßband

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern, aber vorbereiten müssen Sie als Erwachsene

Schneiden Sie Stoffquadrate von je 6 cm x 6 cm aus (US = 2,362 inch x 2,362 inch), siehe Umrechnungstool.

  • Stoff N°1: 8 Quadrate – 4 je an den gegenüberliegenden ‘Polen’
  • Stoff N°2: 16 Quadrate – je 8 unter den beiden Polen in die Mitte
  • Stoff N°3: 16 Quadrate – je 8 zum Abschließen der Halbkugel, sodass die Stoffe von beiden Hälften zusammenstoßen mit den franzigen Seiten; mehr dazu gleich später.

Noch folgende Tipps zur Stoffauswahl:

  • Farben: dunkel-hell-dunkel oder umgekehrt hell-dunkel-hell produzieren die schönesten Kontraste, siehe Beispielbild am Ende
  • neue Baumwollstoffe, die einseitig mit Weihnachtsmotiv bedruckt sind, sind besonders für Kinder am besten zu verarbeiten
  • Reste eignen sich auch, aber sie sollten nicht aus Rippstoffen sein, sondern eine einfache sogenannte Leinwandbindung haben – das wären zum Beispiel klassische Weihnachtstischdecken von Oma

Starten Sie für den Baumschmuck mit Stoff 1

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern – los geht’s! Nehmen Sie das erste Stoffstück zur Hand – im Bild der blaue Stoff. Der wird zum Rechteck und anschließend noch kleiner zum Quadrat gefaltet. So entsteht in der Mitte ein Punkt. Dort stechen Sie von links (unbedruckte Seite) in den Stoff bis die Nadel komplett durchgestochen ist und nur der Kopf nicht.

Mit der Spitze stechen Sie in eine Spitze der Kugel. Und zwar so: finden Sie die runde Einkerbung, die bei der Herstellung der Kugel als Punkt zu sehen ist. Dann haben Sie nämlich üblicherweise genau gegenüber nochmal so einen Punkt und stellen das Muster perfekt mittig her. So können Sie Ihr Weihnachtsgeschenk selber machen und eine gleichmäßige Anordnung der einzelnen Stoffstücke erreichen.

Anschließend klappen Sie einfach den Stoff an der bereits gefalteten Kante nach unten, so dass ein Rechteck entsteht und die Nadelkuppe darunter unsichtbar wird. Außerdem sehen Sie die Kante, die durchs Falten des Mini-Quadrats entstanden war. Diese Kante ist jetzt Ihre Ausrichtung, an der Sie je die oberen Ecken schräg nach unten an die Kante legen. Es entsteht eine Art ‘Dach’. Dies fixieren Sie an der eben entstandenen Faltung, pixen je mit einer Nadel die heruntergelegten Ecken fest. Die losen Dreiecksspitzen stecken Sie ebenfalls fest.

Beim Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern wird dieselbe Prozedur mit dem 2. Quadrat derselben Farbe (Stoff 1) an derselben Stelle der Kugel wiederholt. Beim Festpixen achten Sie bitte darauf, dass das neu entstandene Dreieck genau gegenüber liegt. Außerdem müssen die Spitzen zusammenstoßen, sonst haben Sie später an der Stelle ein weißes Loch aus Styropor. Zur Not kann man es aber bei einem Kind mit einer Perle oder einem kleinen Glitzerstein überkleben.

Die Prozedur wiederholt sich auch beim 3. und 4. Quadrat, die als gefaltete Dreiecke genau in die entstandenen Lücken gesteckt werden. Achten Sie dabei darauf, dass die gleichen Dreiecksseiten aneinanderstoßen. So entsteht die erste Fläche auf einer Kugelhälfte.

Wiederholen Sie alle Schritte mit den übrigen 4 Stoffquadraten der ersten Farbe auf der anderen Hälfte genau gegenüber.

Weihnachtsgeschenk selber machen mit Kindern – Schritt mit Stoff 2

Die Geschenkidee nimmt nun Form an. Wie bekannt, falten Sie das erste Quadrat der nächsten Farbe zu einem Rechteck und zum Miniquadrat.

Dann stechen Sie mit der Nadel von links ein. Nun messen Sie vom oberen Punkt, an dem alle ‘Dreiecke’ zusammenstoßen, 1,5cm ab (= 0,59 inch). Und zwar legen Sie Ihr Maßband genau an die Mittellinie die entsteht, wenn Sie das Dreieck falten. Das neue Dreieck entsteht also in gleicher Linie wie das darunterliegende, nur verschoben gen Durchmesser der Kugel / Mittellinie.

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern - die Mitte

Alle Punkte werden wie bekannt mit Nadeln fixiert, mit Ausnahme einer Dreiecksspitze. Entscheiden Sie sich für eine Seite, die lose bleibt. Das nächste Dreieck wird vorbereitet wie bekannt, jedoch wird der erste Einstich diesmal in der Schräge des Dreiecks gesetzt – wieder bei 1,5 cm von der Spitze entfernt. Die Kugel wird ja dicker, und so müssen mehr Dreiecke als vorher die Fläche füllen, und zwar doppelt so viele. Diesmal fixieren Sie alle Ecken wie gewohnt.

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern - überlappen

Einmal die Runde herum – Mittelkante / Schräge als Bezugslinien im Wechsel. Ein Dreieck liegt dabei seitlich auf dem anderen. Die untere Linie sollte gerade herum gehen, wenn Sie die Stoffe gleichmäßig ausgeschnitten haben. Beim letzten Dreieck schieben Sie die noch lose Spitze des ersten Dreiecks darunter.

Wenn Sie Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern, können Sie auch das erste Dreieck der mittleren Runde fixieren lassen. Bevor Sie das letzte Dreieck feststecken, lösen Sie die entsprechende Ecke des 1. Dreiecks und schieben Sie unter das letzte, um die Runde zu schließen. Ein Grundschüler wird hierbei Hilfe benötigen – zumindest die ersten Male.

Anschließend stecken Sie dieselbe ‘Runde’ noch einmal auf der anderen Kugelhälfte.

Stoff 3 – alle Schritte wiederholen sich

Das Schöne für Kinder bei dieser Nähidee für Geschenke, die letztlich keine Nähidee darstellt, ist, dass sich so viel wiederholt. Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern macht dann viel Spaß, wenn sich Vorgänge wiederholen.

Im letzten Schritt also wiederholen Sie mit Stoff 3 alle Schritte wie mit Stoff 2. Es sind dieselben Abstände und Vorgänge. Am Ende zeigt sich auch jetzt, wie genau Sie den Stoff zugeschnitten haben. Denn wenn die lange Seiten der Dreiecke jetzt von beiden Kugelhälften zusammenstoßen, haben Sie alles richtig gemacht.

Schritt 4 – Dekorieren Sie Ihr Weihnachtsgeschenk

Lieben die offenen ‘Nähkanten’ in der Mitte nun eng beieinander, genügt ein dünnes Schleifenband zum überdecken. Die Schleife ist also Verschluss und Dekoration zugleich. Sollte der Abstand zwischen den beiden Hälften doch etwas größer sein und viel Weiß rausgucken, nehmen Sie einfach ein dickeres Band. Fixieren Sie es, wo nötig, unauffällig mit wenigen Pins. Fertig! So könnte dann ein Weihnachtsgeschenk aussehen mit mehreren Weihnachtskugeln.

Weihnachtsgeschenke selber machen mit Kindern - Dekobeispiel

>> Tipp. Klicken Sie die Links für mehr DIY-Ideen oder Beiträge zu Textilien & Mode oder Weihnachtsfilmen für Kinder.

Weihnachtsgeschenke selber machen ist nicht nur etwas für Kinder, sondern auch für Erwachsene in der kalten Jahreszeit im warmen Zuhause.

Ad Blocker Detected

We display online advertisements to our visitors. Please consider disabling your ad blocker to stay updated with educational promotions. They're not based on your online experience but presented by Flexonedu. * Sie haben einen Werbeblocker installiert. Wenn Sie ihn ausschalten, sehen Sie wenige Werbefenster aus dem Bildungsbereich. Werbung ist grundsätzlich nicht auf Sie zugeschnitten.

Refresh
error: Content is protected !