Carolina Herrera und Bildung

Carolina Herrera und Bildung

“Bildung ist das wichtigste Kleidungsstück für das Fest des Lebens.” Carolina Herrera

“Education is the most important clothing for the feast of life.”

“La educación es el principal vestido para la fiesta de la vida.”

So zitieren latein- und südamerikanische Webseiten Carolina Herrera: Revista Actual, Perú, Wapa, aber auch eine Schülerzeitung einer Hamburger Abendschule. Was macht diese vielzitierte Aussage so besonders? Bildung und Carolina Herrera – mehr als Mode!

Wer gute Bildung besitzt, kann sich eine Lebensgrundlage aufbauen

Carolina Herrera weiß um den Wert von Bildung. Wem Bildung vorenthalten ist, der lebt oft von der Hand in den Mund. Wer dagegen gebildet und in einem förderlichen sozialen Milieu aufgewachsen ist, hat die besten Voraussetzungen Reichtum aufzubauen, Neues zu wagen oder sich Träume zu erfüllen. Manchmal gehört dazu ein besonderes Outfit. Wer dann so schön gekleidet ist, sollte nicht vergessen, dass hinter schöner Mode kluge Köpfe stecken.

Über ihr Zitat bin ich in einem spanischsprachigen Kurzvideo gestolpert. Könnten es aus der 2016 erschienenen (Auto-) Biographie stammen? Letztere ist als Print-Ausgabe zu haben und sicher lesenswert, “Carolina Herrera: 35 Years of Fashion”. Die venezolanische Modedesignerin und Unternehmerin hat die Ausgabe zusammen mit der namhaften Mode-Autorin J.J.Martin verfasst. Carolina Herrera nennt jedenfalls das Angezogensein in einem Atemzug mit Bildung bzw. dem Gebildetsein.

Wer nicht modisch angezogen ist, ist nicht unbedingt ohne Bildung

Wieso addressiert eine Unternehmerin wie Carolina Herrera Bildung als derart bedeutsam? Ein innerer Wert vor Äußerem? ‘Bildung’ wird im Duden mit mehreren Bedeutungen umschrieben. Sie betrifft die Ausbildung, die einer genossen hat, genauso wie ein gutes Benehmen oder gute Erziehung. Bildung reflektiert, dass jemand Einsehen in Vorgänge oder Themen hat oder erwirbt.

Dies wird bereits von Kindesbeinen an geprägt. Bei der frühkindlichen Bildung sehen viele Kinderärzte und Wissenschaftler die Rolle des Elternhauses als herausgehoben an und verweisen dabei auf die Ergebnisse der hier besprochenen Studie. Hinter einer guten Allgemeinbildung steht letztlich die anerzogene Fähigkeit, das eigene Leben zu gestalten.

Alltäglicher Teil davon ist, was frau morgens anzieht. Manche haben gern den Kleiderschrank voll, andere lieben es minimalistisch, dafür aber stylisch, fair und nachhaltig. Und wiederum anderen ist die Haute Couture das Nonplusultra – hier ganz wertfrei benutzt. Carolina Herrera hat den Gipfel des Modedesigns erreicht, ist unter den großen Modeschöpfern unserer Zeit einzuordnen.

Shoppen von Carolina Herrera und Bildung unterstützen

Wer nun hohe Schneiderkunst in Form von ‘Carolina Herrera’ kaufen und gleichzeitig anderen zu Bildung verhelfen will, kann durch Olivela shoppen. Olivela gibt für jeden Einkauf 20% des Kaufpreises für wohltätige Zwecke aus, zum Beispiel an CARE International. Die Hilfsorganisation setzt sich gegen Armut und für Menschwürde ein, indem sie zum Beispiel Mädchen in Flüchtlingslagern durch eine einjährige Bildungsinitiative vor Kinderehen bewahren will. Dies ist nachzulesen in WWD 2018, publishers on Fashion, Beauty, Business.

Auch der aktuelle Unesco-Report enthält aufschlussreiche Fakten über die globale Bildungssituation. Darauf näher einzugehen, würde an dieser Stelle zu weit führen. Nur so viel: 58 Millionen Kinder weltweit besuchen keine Schule und 25 Millionen von diesen werden nie eine Schule besuchen, nachzulesen auf Seite 10 der genannten Quelle. Der Report betrifft die Jahre 2000 – 2015. So ist ein einzelner Einkauf natürlich ein Tropfen auf dem heißen Stein. Gleichzeitig weiß frau nicht, ob sie womöglich zur Trendsetterin unter Freundinnen wird, wenn sie bewusst kauft.

Von der Haute Couture zum Herzen. Die etwas andere Bildung durch Carolina Herrera

Für Carolina Herrera gehören also Aussehen und Einsehen zusammen. Zum zum guten Stil gehört für sie, wie eine Person redet, auftritt und was sie ausstrahlt. Dies ist nicht zuletzt ein Zeichen von allgemeiner und Herzensbildung. Wieso ist Mode dann überhaupt wichtig? Ohne das Element des Schönen, wäre diese Welt fad. Frauen mögen das Schöne. Sie mögen schön sein in jeder Lebenssituation. Deshalb an dieser Stelle ein Tipp für frischgebackene Mamas, die noch eine Wickeltasche suchen, aber keinen Kompromiss beim Thema Stil eingehen möchten. Denn gefällige Mode hat ihren eigenen Wert – nicht Identität zu schaffen, sondern Schönheit auszudrücken.

Carolina Herrera will mit ihren Kollektionen dies unterstreichen – nämlich, dass Frauen sich in ihrer Mode schön finden.

Abonnieren Sie den Newsletter. Subscribe!

When you subscribe to the newsletter you'll get access to protected posts and updates. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden. erhalten Sie das Passwort für geschützte Beiträge sowie Infos zu neuen Posts.
Wir halten Ihre Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. We do not share your data apart from third-party services relevant to your subscription. Read our Privacy Policy. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Event App Solution

Featured Posts

Ad Blocker Detected

We display online advertisements to our visitors. Please consider disabling your ad blocker to stay updated with educational promotions. They're not based on your online experience but presented by Flexonedu. * Sie haben einen Werbeblocker installiert. Wenn Sie ihn ausschalten, sehen Sie wenige Werbefenster aus dem Bildungsbereich. Werbung ist grundsätzlich nicht auf Sie zugeschnitten.

Refresh
error: Content is protected !